Straßenbahn übersehen: Autofahrerin kracht mit Tram zusammen

Eine 54-jährige Autofahrerin krachte am Montagabend mit einer Straßenbahn zusammen (Symbolbild). (Foto: Halil Ölmez)

Eine 54-jährige Autofahrerin wollte am Montagabend von der Haunstetter Straße nach rechts in die Rumplerstraße abbiegen, übersah dabei aber aus Unachtsamkeit, das für sie geltende Rotlicht und stieß mit einer aus Richtung Haunstetten kommenden Straßenbahn derLinie 2 zusammen.

Laut dem Polizeibericht wurde die 54-Jährige bei dem Aufprall leicht verletzt, kam aber aufgrund der ausgelösten Airbags zur vorsorglichen Untersuchung ins Klinikum.

Der 51-jährigeStraßenbahnführer und die Fahrgäste in der Tram blieben hingegen unverletzt. Der Audi der Frau musste anschließend abgeschleppt werden, sowohl an ihrem Fahrzeug, als auch an derStraßenbahn entstand jeweils ein Schaden von circa 10.000 Euro.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.