Da wo Kurt ist tobt das Leben - Kurt Aue wird 75

Da wo Kurt Ist tobt das Leben, heißt es nicht nur in einem Lied von Frank Zander, nein auf den ehemaligen Königsbrunner und seit acht Jahren in Augsburg - Haunstetten wohnhaften Kurt Aue trifft das zu, der am Samstag 29. Juni im Kreise seiner Familie und einigen Freunden seinen 75. Geburtstag im Hotel Gasthof Krone in Königsbrunn feiert. Das Blasorchester Königsbrunn, dessen Gründungsmitglied er ist, wird ihm ein Ständchen bringen. Der Jubilar der erst vor wenigen Wochen das Bundesverdienstkreuz verliehen bekam, ist weiter voller Tatendrang und will sich weiter ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache stellen. Neben vielen Aktivitäten ist er an den Wochenenden unterwegs um entweder in Ingolstadt, München oder Königsbrunn einen seiner Enkel beim Fußballspiel, oder die einzige Enkelin in Pforzheim zu besuchen. Den Fußball ist dem ehemaligem Schiedsrichter und Organisationsleiter einer Altherren Fußball Runde im Landkreis Augsburg sein halbes Leben.    oH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.