Die Kirche " St. Georg " - Augsburg Süd

Gudrun Arndt - St. Georg Augsburg Süd
     Erbaut   um   1500

war  die  Kirche  " St. Georg "    Mittelpunkt    und    Wahrzeichen   zugleich   des
    früheren  Dorfes   " Haunstetten ".

Der  Kern  der  Kirche  ist   spätmittelalterlich,    doch   die   erste   urkundliche
  Erwähnung   und   Planung   der  Kirche   erfolgte   schon  
     am    20.  Juni   1379.
 
  Ursprünglich war sie von einer Friedhofsmauer umgeben.

Im  Laufe  der  Zeit  hat  sie  einige   Umgestaltungen   und   Stilveränderungen,   auch
einen  Brand,   überstehen  müssen.

1995 - 97   aber    wurden  die  übertünchten   Decken -  und   Wandgemälde    aus  der
Barockzeit  wieder  freigelegt.

 Zur  Weihe  des  neuen  Altars   kam  auch  ein  Brunnen  hinzu,   der
     der  Erholung  dienen  soll.

Bericht: Gudrun Arndt

    
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.