Ein Besuch am Augsburger Christkindl - Markt .....

Glitzernd wie eh und jeh  präsentiert sich unser   AUGSBURGER  WEIHNACHTSMARKT.  -  

Alle paar Schritte bietet sich ein neuer Blickwinkel;  -  Kaiser  Augustus  prüft  intensiv
den  Augsburger  Weihnachtsbaum, 

ein Nasenschild  weist  den  Weg  zu einer   warm-  und  Stimmung  machenden  Feuerzangenbowle,

und manch  lauschiger  Winkel   bietet dafür sogar Schutz  vor dem touristischen Umtrieb.

Auf einer Almhütte  Advent  feiern  und  trotzdem  die  schöne  Augsburger  Kulisse  mit  
Rathaus  und  Perlachturm  vor  Augen  zu  haben,  da  fehlt  nur  noch  der  Engelsgesang.

Wenn  aber  jemand glaubt,  er hätte zu viel getrunken,  weil  er  plötzlich  den
Perlachturm  doppelt  sieht,  dann liegt das nicht unbedingt an der Feuerzangenbowle,
denn   ............

    Der   Perlachturm  ist  doppelt  vorhanden !

                     Der   zweite  Turm   ist  die  Nachbildung  der  Familie  Adam                                                                      des   AUGSBURGER   Puppentheaters.

Gemütlich wird es am Abend, wenn es schnell dunkelt  und sich Berufsgruppen einfinden,  um  bei einem   Christkindl - Glühwein   den Tagesstreß  hinter sich zu lassen.

Gudrun Arndt
1
2
1
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.