Erste-Hilfe-Wissen auffrischen - Kurs-Termine im Juli

Das Erste-Hilfe-Wissen sollte regelmäßig aufgefrischt werden. Im Notfall kann es Leben retten.
Augsburg: Stadtteilzentrum Haunstetten |

Wenn der Partner stürzt, einen Schlaganfall oder Herzanfall erleidet, sind oft die ersten Minuten entscheidend! Die Gefahr von Notfällen, zum Beispiel durch chronische Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck, steigt im Alter - gleichzeitig ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs oft schon lange her. 

Erste-Hilfe-Kurs für Senioren

Der zweitägige Erste-Hilfe-Kurs des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt, am Dienstag, 2. Juli, und Mittwoch, 3. Juli, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr, ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten.

Der Kurs findet im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11, statt und kostet 30 Euro. Anmeldung unter Tel. 0821-32900-0 oder ausbildung@kvaugsburg-stadt.brk.de.   

Weitere eintägige Erste-Hilfe-Kurse im Juli

Bei den Erste-Hilfe-Kursen des Bayerischen Roten Kreuzes lernen die Teilnehmer an nur einem Kurstag praxisnah alle anerkannten Maßnahmen für Notfallsituationen. Die Kurse gelten auch für Führerschein, Sportboot, Übungsleiter und betriebliche Ersthelfer.

Veranstaltungsort ist, sofern nicht anders angegeben, das BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11, jeweils von 8.30 bis 17 Uhr:

Montag, 1. Juli
Montag, 8. Juli
Mittwoch, 10. Juli
Samstag, 13. Juli (BRK, Berliner Allee 50 a)
Dienstag, 16. Juli
Mittwoch, 24. Juli
Donnerstag, 25. Juli

Die Gebühren für die Kurse betragen 45 Euro bzw. werden von den Unfallversicherungen übernommen. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0821-32900-0 oder ausbildung@kvaugsburg-stadt.brk.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.