Jupiter und Mond begrüßten sich ......

Gudrun Arndt
Der  Nachthimmel  am  Sonntag:


Mit  großer  Spannung  erwartet,  wurde  doch  dem  Zuschauer  der  Blick  auf  das  Rendevouz  etwas  entzogen. 

Jupiter  beeilte  sich  sehr  und  wußte  sich  auf  seinem  Weg  zum  Treffpunkt  geschickt
hinter  Wolken  zu  verbergen.

Der  Mond  empfing  ihn,  ließ  ihm  den  Vortritt,  und  Jupiter  gesellte  sich  zu  ihm.

So  vereint,  leuchteten  sie  nebeneinander  durch  den  Nachthimmel,  durchliefen  schöne
Wolkenlandschaften  und  leuchteten  durch  die  zweite  klare  Nachthälfte, bis  sie  nach  5.oo  Uhr  gemeinsam  am  Horizont  niedergingen.

Solange  Jupiter  am  Sommerhimmel  erscheint,  findet  so  ein  Treffpunkt  jeden  Monat  statt,  verlagert  sich  nun  aber  in  westliche  Richtung.

Am  Montag  Abend   

konnte  man  dann  diesen  am  Schluß  gezeigten,  besonderen   Mondaufgang   erleben,  der  sich  gegen   22.oo  Uhr  jetzt  im  Osten  zeigte.



G. Arndt
1
1
1
1
2
1
Einem Autor gefällt das:
2 Kommentare
9.158
Sebastian Summer aus Aystetten | 19.06.2019 | 18:36  
5.075
Gudrun Arndt aus Augsburg - Haunstetten | 20.06.2019 | 11:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.