Spendenaktion: Alte Schulranzen für bedürftige Kinder

Das BRK-Stadtteilzentrum sammelt ab sofort gemeinsam mit der Toys Company alte Ranzen, Mäppchen und andere Schulsachen für bedürftige Kinder in Augsburg und Umgebung. Abgeben kann man Spenden in der Johann-Strauß-Str. 11 bei den Mitarbeitern oder über diese Spendenbox. Foto: Verena König
Augsburg: BRK-Stadtteilzentrum |

Viele Kinder bekommen zum neuen Schuljahr einen neuen Schulranzen. Statt die alten Taschen wegzuwerfen können diese jetzt einem guten Zweck dienen, denn längst können sich nicht alle Familien Schulranzen leisten. Um bedürftigen Kindern in Augsburg trotzdem einen schönen Ranzen zu ermöglichen, findet ab sofort eine Spendenaktion des BRK-Stadtteilzentrums Haunstetten gemeinsam mit der Toys Company statt.

Gesammelt werden bei der Aktion nicht nur ausgediente Schulranzen, sondern auch Turnbeutel, Mäppchen, Kindergartentaschen und andere Schulsachen. „Dadurch kann jeder helfen, um den Kindern einen wunderschönen Start ins neue Schuljahr zu bereiten“, sagt Verena König vom Stadtteilzentrum des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt. „Wir leiten die Spenden an die Toys Company Augsburg weiter. Sie werden dort gesäubert und kostenlos an Familien mit geringem Einkommen in Augsburg und Umgebung weitergegeben.“
Abgeben kann man die Sachen im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten in der Johann-Strauß-Str. 11, 86179 Augsburg, direkt bei den BRK-Mitarbeitern oder über die Spendenbox im Eingangsbereich, von Montag bis Donnerstag, jeweils von 8:00 bis 14 Uhr. Weitere Infos und Fragen an Bianca Hauptfleisch unter 0821 - 808 77 20 oder Verena König unter 0821 - 808 77 34.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.