Unser Augsburger Land - die Staudengemeinde Langenneufnach .......

Gudrun arndt
Wandern  und  meditieren  in  den  Stauden:

Wer kennt sie nicht,  die Stauden,  -  jene Hügellandschaft,  die ein Teil der westlichen Wälder sind. 
   
L a n g e n n e u f n a c h  -  ist schon immer ein guter Ausgangspunkt für viele Wandermöglichkeiten.

Dieser  sehr  zukunftsorientierte  Ort  hat  als   Naturschutzprojekt   Spazier -,  Wander - und   Meditationswege   angelegt,   
die als  gekennzeichnete   Lehrpfade  direkt  durch  ihre  Streuobstwiesen  führen,  -

über  Bienen, Insekten  und  Apfelsorten  aufklären  und  sogar  das  Verkosten  der  Früchte  erlauben.

Dieses Projekt ist ein Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft und ihrer alten Streuobst - Tradition.

Diese  abwechslungsreich  gestalteten  Spazierwege  durch  Wiesen,  Feld  und  Wald,  nach  eigenem  Wunsch  kurz  oder  umfangreicher,  sind  sehr  geeignet  für  " Ruhe  Suchende ", -
fernab  aller  Geräusche.

Diese  friedliche  Stille  wird  nur  unterbrochen  durch  ungewohnte  Vogellaute  aus  den  Bäumen  oder  dem  herannahenden  Geräusch  eines  Hubschraubers. 

Ruhebänke  im  Pavillon  oder  unter  schattenspendenden  Bäumen  mit  schöner  Aussicht  lassen  den  Alltag  vergessen - und  erinnern  uns  wieder  an :

  UNSER  SCHÖNES   AUGSBURGER  LAND
  -------------------------------------------------------------


Gudrun Arndt
1
4 2
2 2
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
2
1
2
1
1
1
1
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.