Unser Kurhaus-Theater - das einstige Bauwunder

Foto: Gudrun Arndt
Das Kurhaus in Göggingen wurde 1886 in nur einem Jahr erbaut.

Der Hofrat Friedrich Hessing hatte diesen Bau entstehen lassen, um seiner Idee
Ausdruck zu verleihen, daß psychische Gesundheit zur Heilung eines Leidens beiträgt.

 Psychische Belastungen sollten abgebaut werden durch Erholung, Entspannung und durch Unterhaltung.

Dafür integrierte er einen Tanzsaal, ein Theater, einen Kurpark u.a., und 
 es sollte eine Ergänzung sein zur Hessing´schen Heilanstalt.

Hessing ging auch hier neue Wege - und setzte auf die beste und neueste  technische  Ausstattung.
Seine Gebäude bekamen  eine  Heizung mit Warmluft, elektrische Beleuchtung
und sein Multifunktions -Theater einen hydraulischen Bühnenboden.
Mit diesem Bauwerk setzte er ein Monument für die damals dörflichen Verhältnisse.

Nach Kriegswirren und Privatisierungen kam es später wieder in den Besitz der Stadt Augsburg. 
Als das Kurhaus  im Jahr  1972 total abbrannte und sein Abriß in´s Gespräch kam,
erkannten Fachleute die alte, besonders wertvolle  Glas-Gußeisen-Konstruktion,
was das Kurhaus vor dem Abriß bewahrte.

Die Stadt Augsburg ließ es wiederherstellen, und 1996/8 wurde das Kurhaus
   
wiedereröffnet. Seitdem dient es dem Zweck, für den es vom Hofrat Friedrich Hessing
 gedacht war - zur Unterhaltung und Entspannung!
   ----------------------------------------------------

Die verschiedenen Räumlichkeiten im Kurhaus können auch angemietet werden
für Feierlichkeiten - von Firmen, Vereinen oder auch Privatpersonen.

Sehr beliebt sind auch Hochzeiten in einem sehr luxuriös anmutenden Ambiente,
weshalb wir rein zufällig ein Brautpaar in ihren festlichen Vorbereitungen miterleben
durften. Das Brautpaar freut sich, in meinem Arikel miterscheinen zu dürfen.
                                             
                            Danke dafür, liebes Brautpaar
                                     und Viel Glück!
auch im Namen all unserer Leserreporter und Reporterinnen.

Bericht: Gudrun Arndt
              



 


    
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
1.852
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 13.06.2018 | 19:47  
3.980
Gudrun Arndt aus Augsburg - Haunstetten | 13.06.2018 | 22:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.