ACE übergibt Fahrrad als Hauptpreis

Die Übergabe des 1ten Preises ein Tern Faltrad mit Vollausstattung. Karola Hafner Firma Hartje, Gewinner Erwin Rotter, ACE-Kreisvorsitzender Schwaben Harald Eckart und Regionalbeauftragter des ACE für Bayern Florian Baar.
Gewinnübergabe zur ACE-Befragung
Von August 2018 bis Ende November 2018 konnten sich ACE-Mitglieder an einer großen Mitgliederbefragung beteiligen. Insgesamt haben über 6.000 Interessierte teilgenommen. Für das Gewinnspiel mussten sich ACE-Mitglieder noch zusätzlich anmelden, was über 5.000 getan haben. Die ACE-Befragung wurde durch Infas durchgeführt. Infas ist ein unabhängiges Sozialforschungsinstitut, das für Unternehmen, Wissenschaft und Politik forscht und diese berät.
Die Übergabe des Hauptgewinns erfolgt in den Räumen der Firma Hartje Experience-Center in Augsburg/Graben, das den Preis gespendet hat. Der Preisgewinner und Harald Eckart vom ACE erhielten eine kompetente und kurzweilige Führung durch das Hartje Experience Center von der Leiterin Karola Hafner, die sich auch über diese besondere Aktion freute. ACE-Kreisvorsitzender Harald Eckart freute sich sehr, dass der Gewinner aus Schwaben kommt.  ACE Mitglied und Preisgewinner der ACE-Befragung, der ehemaligen Hauptkommissar und Verkehrserzieher der Polizeidirektion Ulm, Erwin Rotter sagt: "Ich habe noch nie etwas gewonnen und nun gleich ein tolles Klapprad. Das wird bestimmt von vielen Familienmitgliedern mit großer Freude genutzt."
Für die ACE-Mitglieder, die keinen Preis gewonnen haben, ist es ein trotzdem ein Gewinn, weil der ACE jetzt die Erwartungen seiner Mitglieder an einen modernen Mobilitätsdienstleister noch besser kennt und sich darauf einstellt, so Eckart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.