40. Hüttenhofer Pokalrunde

AH – Fussball

Hüttenhoferpokal – Runde steht an – Die SG Hainhofen/Westheim fordert die SG Hiltenfingen/Schwabegg

Gessertshausen /Landkreis Augsburg (oH). Auf der Sportanlage in Gessertshausen steigen am Samstag 22. September 2018 die Finalpaarungen um den Sieg und um Platz drei des Hüttenhoferpokales 2018, der in diesem Jahr zum 40igsten Mal zur Austragung kommt, wie der organisatorische Leiter Kurt Aue der vom Anfang an dabei ist, dies uns mitteilte. Um Platz drei geht es ab 13 Uhr wenn sich die SG SSV Bobingen/Straßberg und die SG Westendorf/Thierhaupten gegenüberstehen. Im Endspiel, das als inoffizielle Landkreismeisterschaft gilt stehen sich auf der Sportanlage in Gessertshausens ab 15.15 Uhr die SG Hainhofen/Westheim und die SG Hiltenfingen/Schwabegg gegenüber. Den Anstoß führen Gessertshausens Altbürgermeister Anton Mayer, Staatssekretär a. D. MdL Johannes Hintersberger, MdB Hansjörg Durz und Organisationsleiter Kurt Aue durch. Zur Siegerehrung reist die Bildungsstaatssekretärin Carolina Trautner an. Die Ball – und Pokalspenden kommen von den Volks- und Raiffeisenbanken namentlich Vorstandsmitglied Karl Rau, Landrat Martin Sailer, MdB Hansjörg Durz, Staatssekretärin Carolina Trautner und Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller. Die sportliche Leitung der Hüttenhoferpokalrunde liegt in Händen des Spielgruppenleiters Georg Bucher vom Bayerischen Fussballverband.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.