Autofahrer bei Inningen schwer verletzt: In B 17-Ausfahrt von Straße abgekommen

An der Abfahrt Inningen kam es am Samstagmorgen auf der B17 zu einem schweren Verkehrsunfall. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Wie die Berufsfeuerwehr Augsburg berichtet, kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der B 17, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde.

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Göggingen wurden gegen 4.45 Uhr alarmiert. Ein Auto war in der Ausfahrt nach Inningen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Als die Feuerwehr eintraf, stellte sie fest, dass der schwerverletzte Fahrer im Beinbereich im Auto eingeklemmt war. Weitere Insassen waren nicht an Bord. In Absprache mit Notarzt und Rettungsdienst habe man sich dann für eine sogenannte "Crash-Rettung" entschieden, bei der der Verletzte schnellstmöglich befreit und ins Krankenhaus gebracht wird. Dort finden die weiterführenden medizinischen Maßnahmen statt.

Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Universitätsklinikum. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache. Während der Maßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderung in der Auffahrt Inningen, der Einsatz war nach rund zwei Stunden abgeschlossen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.