55-Jähriger schlägt nach Hochzeitsfeier in Lechhausen auf Tochter ein

Da ihm die Kleidung seiner Tochter nicht gefiel, schlug ein 55-Jähriger nach einer Hochzeitsfeier in Lechhausen auf sie ein. (Foto: Symbolbild: Artem Konstantinov, 123rf.com)

Ein 55-jähriger Vater hat nach einer Hochzeitsfeier in der Bozener Straße in Lechhausen mit Fäusten auf seine 32-jährige Tochter eingeschlagen. Das berichtet die Polizei. Nach Meinung des Vaters sei die Tochter nicht angemessen für die Feier bekleidet gewesen.

Als die Frau am Samstag kurz vor Mitternacht die Feier mit ihren beiden Kindern verließ, folgte ihr der 55-Jährige, um sie wegen ihrer Kleidung zur Rede zu stellen.

Da sie bereits in ihrem Auto saß, habe der Vater die Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen, seine Tochter aus dem Auto gezogen und daraufhin mit Fäusten auf sie eingeschlagen. Die beiden Kinder saßen während des Angriffs ihres Opas im Fahrzeug.

Die 32-Jährige konnte sich schließlich wieder in ihr Auto flüchten und fuhr zur Polizeiinspektion Augsburg Ost. Der Rettungsdienst brachte die Frau mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.