Betrunkene Frau blockiert Fahrbahn und geht auf Polizisten los

Eine 42-jährige Frau hat eine Fahrbahn blockiert und anschließend Widerstand gegen die Polizei geleistet. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)


- Eine 42-Jährige hat am Montag gegen 2.30 Uhr die Neuburger Straße auf Höhe der Haltestelle Ulrichsbrücke blockiert, indem sie auf der Fahrbahn saß.

Dies teilte ein Anrufer der Polizei mit. Als die Beamten eintrafen, saß die augenscheinlich betrunkene Frau mittlerweile am rechten Fahrbahnrand. Von dort wollte sie sich nicht entfernen und auch nicht ihren Namen nennen. Als die Beamten ihre Identität feststellen wollten, versuchte die Betrunkene, zu flüchten sowie eine Polizistin wegzustoßen. Die 42-Jährige musste fixiert werden. Sie beleidigte die Beamten und versuchte nach diesen zu treten. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens wurde die Frau in Gewahrsam genommen und in den Arrest gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.