Feuerwehreinsatz vor Supermarkt: Auto steht in Flammen

Ein Auto ist auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte den Wagen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Ein Auto ist am Samstagmittag vermutlich aufgrund eines technischen Defekts auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Reichenberger Straße in Brand geraten.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eintrafen, stand der Frontbereich massiv in Flammen, schreibt die Feuerwehr in ihrem Pressebericht. Durch die Nähe des brennenden Wagens zu einem Supermarkt rückte die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen an, um zu vermeiden, dass die Flammen auf den Laden übergreifen. Der Brand wurde von Atemschutzgeräteträgern schnell gelöscht, für die Belegschaft bestand laut Feuerwehr keine Gefahr. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.