Lkw brennt vor Baumarkt in Lechhausen

Mit einer Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr das gelöschte Fahrzeug. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Vor einem Baumarkt in Lechhausen geriet am Donnerstagmittag ein Lkw in Brand.

Die Berufsfeuerwehr wurde gegen 12.15 Uhr in die Südtiroler Straße gerufen. Bei der Warenannahme waren den Mitarbeitern Flammen aus dem Motorraum des Lkw entgegen geschlagen, während dieser gerade entladen wurde.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand mit einem Pulverlöscher gelöscht werden. Die Einsatzkräfte führten dennoch Sicherungsarbeiten am Lkw durch und kontrollierten das gesamte Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera.

Vermutlich habe der Anlasser den Brand ausgelöst, so die Feuerwehr. An diesem wurde eine Temperatur von 200 Grad gemessen.Er wurde mit Wasser gekühlt, der Lkw musste anschließend abgeschleppt werden. Eine Gefahr für Personen habe laut Feuerwehr nicht bestanden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.