Männer gehen auf Gäste einer Studentenparty los

Drei junge Männer haben sich Zugang zu einer Studentenparty verschafft und sind dort auf die Gäste losgegangen. Die Polizei hat die Männer festgenommen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)


- Zwei 31-Jährige und ein 30-Jähriger sind am Samstag gegen Mitternacht auf Gäste einer Studentenparty losgegangen. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit.

Die drei Männer tauchten ohne Einladung auf der Party in der Firnhaberau auf, verschafften sich Zugang zu der Wohnung und schlugen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gäste ein. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt, bei einer dritten Person ging die Brille zu Bruch.

Als die drei Täter bemerkten, dass die Polizei gerufen wurde, flüchteten sie in Richtung Lech. Die Polizei konnte die alkoholisierten Täter festnehmen. Diese hatten ebenfalls diverse Verletzungen durch die Gegenwehr der Partygäste erlitten. Da weitere Straftaten nicht ausgeschlossen werden konnten, wurden die Männer in den Polizeiarrest gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.