Mutter schlägt fremdes Kind: Dreijährige verletzt

Eine Mutter hat auf einem Spielplatz in Lechhausen einer Dreijährigen mit einer Puppe auf den Kopf geschlagen. (Foto: Symbolbild/ Jaruwan Jiamwong/ 123rf.com)

Eine Frau hat auf einem Spielplatz in Lechhausen am Dienstag ein fremdes Kind mit einer Puppe geschlagen.

Zwei dreijährige Mädchen spielten gegen 17.15 Uhr auf dem Klettergerüst des Kinderspielplatzes in der Radetzkystraße. Ein Mädchen schubste ihre Spielgefährtin, was die Mutter dazu veranlasste, ihrer Tochter zu helfen und ihrerseits noch dem geschubsten Mädchen mit einer Puppe mehrfach auf den Kopf zu schlagen. Wie die Polizei berichtet, wurde das Kind dadurch leicht verletzt. Nun griff auch deren Mutter ein und beschimpfte die andere Frau. Letztere muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.