Schwerer Unfall auf der A8: Drei Menschen verletzt, Autobahn für zwei Stunden gesperrt

Ein schwerer Unfall hat sich auf der A8 ereignet. Ein Wagen überschlug sich mehrfach. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Derching und Augsburg-Ost ereignet. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Stuttgart für Stunden komplett gesperrt. 

Die Berufsfeuerwehr Augsburg wurde gegen 21.30 Uhr an die Unfallstelle gerufen. Drei Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht. Zwei Autos waren durch den Unfall stark beschädigt, ein Wagen hatte sich mehrfach überschlagen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und der Brandschutz wurde sichergestellt.

Die Autobahn war für circa zwei Stunden in Fahrtrichtung Stuttgart komplett gesperrt. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit waren Autoteile auf circa 300 Metern Länge verteilt. Es entstand ein hoher Sachschaden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.