KiKA dreht in Augsburg: Lechhauser Baumhaus setzt sich gegen 500 Mitbewerber durch

Die Kinder der Kindertagesstätte „St. Elisabeth" in Augsburg-Lechhausen durften einen ganz besonderen und aufregenden Tag erleben. Bei ihnen wurden nämlich drei "KiKA-Baumhaus"-Sendungen aufgezeichnet - erstmals aus einem real existierenden Baumhaus.



KiKa bietet mit der Aktion "KiKA kommt zu dir!" seit 2015 die besondere Gelegenheit, den eigenen TV-Helden besonders nah zu kommen. Und so konnten sich schon Hunderte von Kindern, Tanzgruppen, Fußballvereinen, Kindergärten und Kindertagesstätten aus ganz Deutschland über einzigartige Erlebnisse mit ihren Stars freuen. Bisher waren es drei verschiedene Mitmach-Aktionen, das "KiKANiNCHEN“, "TanzAlarm" und "KiKA LIVE ALLSTARS“.

Gruppe "Seeigel" gewinnt

In diesem Jahr hatten erstmals auch die "KiKA-Baumhaus"-Fans die Chance auf ein einzigartiges Treffen im heimischen Baumhaus. Gut 500 Kindergärten und Privatleute mit schönen Baumhäusern hatten sich beworben, gewonnen hat die Lechhauser Kindertagesstätte beziehungsweise die Gruppe "Seeigel". Sie hatte sich mit einem Foto von ihrem schönen und vor allem riesigen Baumhaus für dieses besondere Aktion beworben.

Eine ganze Filmcrew und natürlich die TV-Helden Singa und Juri überraschten nun also die vielen Kinder, die dann alle ganz aufgeregt waren. 25 von ihnen durften schließlich live dabei sein beziehungsweise wurden auch für die drei Sendungen im Baumhaus gefilmt. Am Set herrschte kunterbuntes Treiben, es wurde aufgebaut und umgebaut, Testläufe und Tonproben gemacht und natürlich auch richtig gedreht. Die gut gelaunte Filmcrew wie auch Singa und Juri hatten allerhand Spaß mit den Kindern, die mit Feuereifer dabei waren. Ihrem Baumhaus wurde schließlich die Plakette "Gewinner 2018" verliehen.

Die Sendungen werden ab dem 22. Juni 2018 um 18.49 Uhr bei KiKA ausgestrahlt.

Hier unsere Bildergalerie vom "Set" in der Kindertagesstätte St. Elisabeth.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.