„Narrenspuk Hauruck“ bei Kolping Lechhausen.

Auf die Grazie des Männerballetts, hier 2018, sind sicher schon viele gespannt. Foto Blöchl
Augsburg: Pfarrsaal St. Elisabeth | Die nächste Sitzung der Kolpingfamilie Lechhausen ist in voller Vorbereitung. Kein Geheimnis ist, das natürlich die Lechhauser "Muhackl "dabei sind und auch Kiser Augustus wieder einmal über de Lech kommt. Und viel Tanz und Show gehört sicher auch dazu. Die weiteren Themen werden noch nicht verraten, aber dass für Spaß und Lachen gesorgt ist dürfte klar sein. Und: Frau und Mann dürfen auch maskiert kommen! Die Sitzungen sind dieses jahr, der Fasching ist lang am 15., 16., 22., 23. Und 25. Februar sowie am 1. März jeweils um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Elisabeth Kolbergstraße 1. Am den Sonntagen 17. und 24. Februar gibt es Vorstellungen jeweils um 15 Uhr. Bereits jetzt könne aber Karten bestellt werden. Sie kosten Euro 14..- und es gibt sie unter kartenservic.kolping@googlemail.com oder tel. 0821-792862. Und dann geht es los mit „Narrenspuk Hauruck!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.