Neues aus dem Herrenbach und Hochzoll.

In Kürze 23.11.


Sucht.
Am Montag 25. November gibt es von 10 – 11.30 Uhr ein Gesprächsangebot der Suchtfachambulanz zu Fragen von Abhängigkeit und Sucht im Wohnzimmer im Schwabencenter. Anmeldung nicht erforderlich.

Energieberatung. A
b jetzt kommt jeden letzten Donnerstag im Monat, das erste Mal am 28. November von 14 – 16 Uhr ein Energieberater der Stadt Augsburg ins Wohnzimmer und steht für eine persönliche Impulsberatung zur Verfügung. Wie kann ich daheim Energie und Kosten sparen? Welche Förderungen gibt es für erneuerbare Energien oder für eine energetische Gebäudesanierung? Und vieles mehr. Mit kleineren Maßnahmen oder Energieeinsparungen im Alltag lässt sich viel erreichen.

Erzählcafé.
Vergnügliche, Internate und ach nachdenkliche Erzählungen gibt es im Café des Mehrgenerationentreffs Herrenbach am Freitag 29. November von 14 – 7 Uhr. Jeder kann und soll seine Erzählung mitbringen, daraus entsteht die interessante Mischung. Eintritt frei.

Kindersamstag. Zum Kindersamstag unter dem Titel „X-mas Detektive ermitteln – Weihnachten auf der Spur“ für alle Kinder der ersten bis sechsten Klasse lädt das Kindersamstag-Team der ev.-luth. Auferstehungskirche am 30. November von 9.30 bis 12.00 Uhr ein. Bitte mitbringen: einen Klebestift, Filzstifte und etwas zu trinken. Treffpunkt: ev.-luth. Auferstehungskirche, Garmischer Str. 2. 

Sonntagscafé.
Im Schwabencenter wird ein Café vermisst, in dem man auch am
Sonntagnachmittag gemütlich sitzen kann und sich mit interessanten Menschen austauschen kann. Deshalb wird ab diesem Herbst dank Norbertine Klemmer das Wohnzimmer im Schwabencenter einmal im Monat zur Kaffeestube – und es findet sich bestimmt der ein oder andere Kuchenbäcker in den eigenen Reihen. Es ist jeder willkommen! Erstmalig trifft man sich am Sonntag, den 24. November um 15 Uhr. Bitte beachten: der Eingang ist nur über den Parkplatz an der Friedberger Straße möglich

Neues aus dem Holzerbau.


Konzert.
Mit hoher musikalischer Reife und technischen Können stellen sich der junge, mehrfach ausgezeichnete Augsburger Violinis  Sandro Roy und der ebenfalls prämierte Pianist Jerome Weiss mit einem beachtlichen Programm. Am Samstag, 23. November um 19 Uhr spielen die Interpreten he Klassik von Django Reinhard bis Johannes Brahms .Sie ergänzen Ihr Programm außerdem durch eigene Kompositionen zu Ehren des 300 jährigen Geburtstags von Leopold Mozart, Der Eintritt ist frei – Spenden erwünscht.

Sonntags- Matinee.
Ein: Konzert der Impro-Gruppe „Acoustic-Session“
gibt es am Sonntag 24. November11 Uhr. Es spielen und improvisieren MusikerInnen der Gruppe „Acoustic- Session“ mit musikalischem Können und Leidenschaft. Eintritt frei – Spenden erwünscht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.