Neues aus Lechhausen,der Firnhaberau und der Hammerschmiede.

In Kürze 14.3.


Kreativworkshop.
Im Mehrgenerationentreff Firnhaberau-Hammerschmiede im Sozialzentrum Schillstraße 208 findet am Donnerstag, 15. März jeweils von 9.30 – 12 Uhr wieder ein Workshop zum kreativen Gestalten statt. Informationen unter 455359-21 oder 0157 76201007.

Demenzsprechstunde. Ivan Derkac von der Sozialstation Lechhausen bietet Informationsmöglichkeiten zum Thema am Donnerstag, 15. März von 16 – 17 Uhr im Mehrgenerationentreff in der Blücherstraße 1.

Krimi. Der erste Lechhauser Mitmachkrimi „Zur Brotzeit eine Leiche“ geht am Freitag, 16. März um in der Projektshchmiede Hanauer Straße 6 über die Bühne. Regisseur Heinz Schulan und die Schauspieler Karin und Gerd Sommerer sowie Rainer Fuchs setzen Idee hatte von Wolfram Grzabka in Szene. ,Die Uraufführung erfordert zur Lösung des schwierigen Falles auch die Zuschauer. Die Premiere am 16. März ist bereits ausverkauft, einige Karte gibt es noch für die Vorstellungen am 17./23. Und 24. März jeweuls um 20:03 Uhr, Eintritt Euro 13,13.- Leberkässemmel inklusive. , Sachdienliche Hinweise gibt es in der ProjektSchmiede, email@projekt-schmiede.info – Tel. 0821 - 90 72 31 90.

Tennis. Der 2. Dunlop – Winter – Cup bietet in der TSG – tennishalle Schillstraße 105 bietet wieder hochklassiges Tennis. Am Samstag 17. März ab 11:30 Uhr und Sonntag 18. März um 10 Uhr. kämpfen Spieler aus den TOP 100 der deutschen Rangliste um Ranglistenpunkte und ein Preisgeld von Euro 1500.-. Eingang durch die TSG – Gaststätte, der Eintritt ist frei.

Gesprächskreis. Eines der Schwerpunktthemen der Caritas – Sozialstation ist das Thema ‚Demenz. Der nächste Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken. findet am Montag, 19. März um 14.30 Uhr in der Sozialstation Kantstraße 4 statt. Infos und Anmeldung bei Ivan Derkac unter Tel. 720550.

Basar. Einen Kleider- und Spielzeugbasar mit Kuchenverkauf veranstaltet die Kita Christkönig aus der Hammerschmiede. Am Sonntag 20. März kann von 14 – 16 Uhr im Pfarrheim Eidth – Stein Neuburger Straße 274 ge- und verkauft werden.

Kolpingfreizeit. Am Dienstag 20. März geht es mit dem Bayernticket nach Eichstätt. Treffpunkt 8.30 Uhr am Schlössle, Abfahrt Hauptbahnhof 9.22 Uhr. Rückkehr ca. 17 – 18 Uhr- Nähere Informationen und Anmeldung bei Anton Göbel Tel. 0821 - 713523.

Beratung.
Zum „Treffpunkt Demenz“ lädt die Alzheimer Gesellschaft in Kooperation mit der ambulanten Sozialarbeit Gerontopsychiatrie der Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V am Donnerstag, 22. März um 17 Uhr in den Mehrgenerationentreff Lechhausen Blücherstraße 1. Betroffene und Angehörige können sich dort berate lassen.

Kolpingtreff.
„Integration und der Umgang mit Vorbehalten“ ist das Thema des nächsten Treffens am Freitag, 23. März um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St, Pankratius Blücherstraße. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.