Neues aus Lechhausen,der Firnhaberau und der Hammerschmiede.

In Kürze 28.11.

Demenz. Der nächste „Treffpunkt Demenz“ findet am Donnerstag 29. November um 17 Uhr im MGT Lechhausen Blücherstraße 1 statt. Der Treff ist ein gemeinsames Angebot der Alzheimer Gesellschaft in Kooperation mit der ambulanten Sozialarbeit Gerontopsychiatrie der Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V. für Betroffene und Angehörige.

Sparverein. Der Sparverein ‚Einigkeit‘ Lechhausen veranstaltet seinen monatlichen Treff am Samstag, 1. Dezember.um 19 Uhr in der Gaststätte Alte Schmiede in der Lützowstraße 30. Am Sonntag 2. Dezember trifft man sich dann um 15 Uhr zu einer kleinen besinnlichen Adventsfeier. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

VdK. Das monatliche Kaffeekränzchen findet jeden ersten Montag eines Monats, das nächste Mal am Montag 3. Dezember 14.30 Uhr im Anna-Seniorenheim, Blücherstrasse, Lechhausen statt.

Demenzsprechstunde. Ivan Derkac von der Sozialstation Lechhausen bietet Informationsmöglichkeiten zum Thema am Donnerstag, 6. Dezember von 16 – 17 Uhr im Mehrgenerationentreff in der Blücherstraße 1.

Tauschring.
Das Prinzip: Hilfe geben, Hilfe bekommen will der Tauschring Augsburg umsetzen. Am Montag, 3. Dezember um 18.30 Uhr können sie Dienstleistungen im MGT Lechhausen Blücherstraße 1 mit anderen tauschen.

Kreativworkshop.
Im Mehrgenerationentreff Firnhaberau-Hammerschmiede im Sozialzentrum Schillstraße 208 findet am Donnerstag, 6. Dezember von 9.30 – 12 Uhr wieder ein Workshop zum kreativen Gestalten statt. Informationen unter 455359-21 oder 0157 76201007.

AWO Seniorenclub.
Am Freitag 7. Dezember um 16 Uhr lädt Clubleiter Dieter Thalmaier wieder zu netten Gesprächen und Informationen in die Gaststätte Alte Schmiede in der Lützowstraße 30. Auch nicht AWO – Mitglieder sind herzlich willkommen.

Einkaufsservice.
Der Service des MGT Firnhaberau-Hammerschmiede ist am Montag und Donnerstag jeweils von 10 – 12 Uhr unter der Tel. Nr. 45535921, Cornelia Raimar, zu erreichen.

Hoigarten.
Freitagabend noch nichts vor? Wie wäre es mit dem Hoigarten? Handarbeiten, Werkeln, Filzen, Ratschen und Tipps austauschen stehen hier auf dem Programm. Es werden Erfahrungen in alten Techniken mitgebracht und Neues erlernt von Ahle bis Zwirn. Jeden Freitag ab 19 Uhr im KIDS Familienstützpunkt Ost. Anmelden bei Frau Schier, Tel: 796 80 76

Sixty-Fit.
Fit sein und bleiben kann man auch in einem etwas fortgeschrittenen Alter. Im Mehrgenerationentreff Blücherstraße 1 gibt es jeden Mittwoch von 9:45 Uhr bis 11:15 Uhr einen speziellen Treff für Senioren zum Fitbleiben unter dem Motto „Halten Sie sich fit und verbringen Sie einen vergnügten Vormittag!“

Wohnmobilstellplatz.
Eine ganzjährige Abstellmöglichkeit für Wohnmobile gibt es bei der TSG in der Schillstraße, auch im Winter stehen die Stellplätze zur Verfügung. Es stehen alle notwendigen Einrichtungen (Sanitär, Strom, Entsorgung) bereit. Infos unter Tel. 0821 - 701007.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.