TSG Augsburg - Lechhausen ehrt Jubilare.

Die treuen Mitglieder v.l. Ernst Huber jr. 50 Jahre Mitgliedschaft, Mayr Rudolf (65), Ferdinand Manske (60) Baumeister Hubert (60) Hafner Herbert Präsident, Mayr Jakob (65), Brosch Wolfgang (60), Zahner Dieter (50) Bopp Volker (60), Frank Marianne (50) Bosch Robert (70) und Wiedemann Karl 65 Jahre Mitglied. Foto Blöchl

Tradition, Treue zum Verein, Verbundenheit – wichtige Werte in unserer Zeit.

Natürlich will man selbst nicht als altmodisch gelten, als rückwärtsgewandt. Und auch unser Verein muss trotz seiner langen Geschichte in die Zukunft sehen. Trotzdem dürfen wir nicht vergessen woher wir kommen, nur so können wir auch definieren wozu wir gehören und wohin wir wollen. Wer könnte das besser als die Menschen, die seit langen Jahren im Verein Mitglied sind und bis heute mehr oder weniger aktiv mitarbeiten. Bis zu 70 – Jahre, d.h. seit 1948, 3 Jahre nach Kriegsende reicht bei den diesjährigen Jubilaren die Mitgliedschaft zurück. Robert Bosch, früher Abteilungsleiter Tennis und auch in anderen Funktionen tätig, ist seit diesem Jahr sage und schreibe 70 Jahre Mitglied. Auf 65 Jahre Mitgliedschaft können Hubert Baumeister, Werner Gleich, Jakob Mayr und Karl Wiedemann zurückblicken. Unter denen, die das 60. Jubiläum feierten auch unser Ehrenpräsident Volker Bopp zusammen mit Wolfgang Brosch und Ferdinand Manske. Und seit 50 Jahren halten Marianne Frank – sie hilft heute noch bei den Ringern! -, Ernst Huber jun., Dieter Zahner und Josef Tomaschko unserer TSG die Treue. Dass „weißt du noch…“ bei dieser Altersgruppe zu den häufigsten Satzanfängen gehört wundert nicht. Dazu kamen bei der Jubilarehrung noch viele mit 25-jähriger und 40-jähriger Mitgliedschaft zur Ehrung und anschließender kleiner Feier zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.