Drei Bayerische Meistertitel für die TSG Augsburg

Hervorragende Ergebnisse v.l. Anneliese Schiller, Werner Mächtlinger, Rita Spahn.
Bei der diesjährigen bayerischen Meisterschaft der Sportkegler in München und Moosburg gelang es gleich drei Teilnehmern der TSG Augsburg, sich in Szene zu setzen. In Moosburg ließ Anneliese Schiller bei den Seniorinnen A mit zwei hervorragenden Durchgängen (554/558) ihre Konkurrentinnen weit hinter sich. Bei den Seniorinnen C bewies Rita Spahn Nervenstärke (545/515). Sie errang den Titel mit nur einem Holz Vorsprung vor der Zweitplatzierten. In München lief Werner Mächtlinger zur Höchstform auf. Im ersten Durchgang stellte er mit 609 Kegeln einen neuen bayerischen Rekord auf. Auch der zweite Durchgang verlief hervorragend (554), was für das Gesamtergebnis ebenfalls bayerischen Rekord bedeutet.
Mit diesem Erfolg haben sich alle drei Kegler für die deutsche Meisterschaft vom 22. bis 24. Juni in Öhringen qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.