Brennende Gartenhütte in Pfersee

Eine Gartenhütte in Pfersee ist am Samstag in Flammen aufgegangen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg und der Freiwilligen Feuerwehr Pfersee sind am Samstagvormittag zu einer brennenden Gartenhütte ausgerückt.

Eine deutliche Rauchentwicklung war laut Einsatzbericht schon auf der Anfahrt erkennbar. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand die Gartenhütte in Vollbrand.

Auch eine angrenzende Hecke sowie die Abdeckung eines Tiefgaragen-Lichtschachtes waren bereits in Mitleidenschaft gezogen worden.

Der Brand wurde von einem Atemschutztrupp mit Hilfe eines C-Rohres sehr schnell abgelöscht, und somit ein weiteres Übergreifen der Flammen auf nebenstehende Häuser und Objekte verhindert.

Angrenzende Bereiche, sowie die Tiefgarage wurden kontrolliert, und letzte Glutnester am Brandobjekt gezielt mit der Wärmebildkamera aufgespürt und anschließend abgelöscht.

"Zu Brandursache und der Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden", so die Feuerwehr in ihrem Bericht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.