Brennender Kleinstransporter in Augsburg-Oberhausen

Ein Kleintransporter hatte in der Stuttgarter Straße Feuer gefangen. Die Berufsfeuerwehr löschte den Brand. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Die Berufsfeuerwehr Augsburg musste am Dienstagvormittag nach Oberhausen ausrücken: In einem Kleintransporter war Feuer ausgebrochen. 

Gegen 11 Uhr wurde das Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Augsburg in die Stuttgarter Straße gerufen. Aus einem Kleintransporter drang dichter Brandrauch, aus dem Motorraum schlugen Flammen.

Der Transporterbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Gelöscht wurde der Brand mit einem C-Druckluftschaumrohr.

Nach Angaben der Feuerwehr wurden keine Personen verletzt. Kurzzeitig kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.