Der Trick mit dem Glas Wasser: 88-Jährige in Pfersee bestohlen

Die Polizei sucht nach zwei Frauen, die eine 88-jährige Senioren bestahlen. (Foto: Symbolbild / ©kzenon-123rf.com)

Zwei unbekannte Frauen haben am Freitag die Hilfsbereitschaft einer Seniorin ausgenutzt und sie bestohlen. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Gegen 15 Uhr klingelten in der Germersheimer Straße in Pfersee zwei Frauen an der Türe der 88-Jährigen. Um die Seniorin abzulenken, baten sie um ein Glas Wasser für ein Kleinkind, das sie dabei hatten. Die Seniorin händigte dem Kind ein Glas aus. Daraufhin suchte eine der Unbekannten ungefragt die Toilette auf, die Begleiterin sah sich in der Wohnung um. Nachdem sie den Geldbeutel der älteren Frau entwendeten, verließen sie das Haus in unbekannte Richtung.

Erst einen Tag später bemerkte die Geschädigte, dass ihr Geldbeutel fehlte. Diese Vorgehensweise ist nach Auskunft der Polizei als "Glas-Wasser-Trick" bekannt.

Die Täterinnen werden wie folgt beschrieben: Die Täterinnen sind circa 45 und 50 Jahre alt, beide haben schulterlanges Haar und sprechen Deutsch mit bayerischem Akzent. Die ältere Täterin ist schlank.

Die Polizei Augsburg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0821/323-2610. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.