Käfer in Flammen: Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand

Ein Käfer stand am Montag in der Ulmer Straße in Brand. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Ein VW Käfer ist am Montagmorgen in der Ulmer Straße in Brand geraten. Die Berufsfeuerwehr hat den Wagen gelöscht.

Wie die Feuerwehr berichtet, wurden die Einsatzkräfte gegen 8 Uhr nach Oberhausen gerufen. Ein Käfer Cabriolet stand dort in Brand. Passanten hätten bereits versucht, das historische Fahrzeug mit einem Pulverlöscher zu löschen. 
Die Berufsfeuerwehr Augsburg löschte den Fahrzeugbrand. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden. Der Käfer wurde anschließend abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.