Neben den Freiheitsstrafen müssen vier der Männer Geldauflagen zwischen 2000 und 4000 Euro zahlen. Das Verfahren gegen den ehemaligen Leiter des Nordfriedhofs, der mittlerweile im Ruhestand ist, sowie einen weiteren Friedhofsarbeiter wurde abgetrennt, nachdem die anderen Angeklagten übereinstimmend erklärt hatten, weder der eine noch der andere hätten etwas von den Geschäften gewusst.

(Foto: Monika Grunert Glas)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Illegale Geschäfte auf dem Nordfriedhof: Bewährungsstrafen für vier Angeklagte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.