Schüsse in Park in Augsburg-Oberhausen

Der Zeuge konnte die Schüsse einem Mann zuordnen, der offenbar mit einer Faustfeuerwaffe in die Luft schoss (Symbolbild). (Foto: Pop Nukoonrat, 123rf.com)

Im Hettenbachpark in Oberhausen sind Schüsse gefallen.

Wie die Polizei mitteilt, erreichte die Beamten am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, ein Notruf eines Spaziergängers. Dieser teilte mit, dass er im Hettenbachpark mehrere Schüsse gehört habe.

Der Anrufer konnte die Schüsse einer männlichen Person zuordnen, welche offenbar mit einer Faustfeuerwaffe in die Luft schoss. Der Unbekannte rannte in Richtung Ulmer Straße davon, als er den Zeugen bemerkte.

Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg, jedoch fanden die Einsatzkräfte im Park drei Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe.

Der Unbekannte war circa 1,70 Meter groß, schlank, hatte dunkle Haare und trug schwarze Kleidung sowie einen schwarzen Rucksack. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 0821/323-2510 zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.