Taxifahrt in die Justizvollzugsanstalt

Ein Taxifahrer ist mit einem Fahrgast in Streit geraten. Schließlich musste die Polizei eingreifen. (Foto: Symbolbild / _fla-123rf.com)

Ein 47-jähriger Taxifahrer ist am frühen Samstagmorgen in Pfersee mit einem 53-jährigen Fahrgast in Streit geraten. Für den älteren Mann nahm das kein gutes Ende. 

Gegen 1.50 Uhr kam es in der Körnerstraße zu einem verbalen Streit zwischen dem Taxifahrer und seinem alkoholisierten Fahrgast.

Aufgrund der Beleidigungen durch den 53-jährigen Fahrgast sah sich der Taxifahrer schließlich gezwungen, die Polizei zu verständigen.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann fest, dass gegen den Beschuldigten ein Haftbefehl vorlag. So endete die nächtliche Taxifahrt nicht am gewünschten Ziel, sondern letztlich in einer Justizvollzugsanstalt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.