Verfolgungsjagd in Pfersee: Rollerfahrer rammt mehrere Streifenwagen

Die Polizei verfolgte den Rollerfahrer quer durch die Deutschenbaurstraße (Symbolbild). (Foto: ambrozinio, 123rf.com)

Während einer Verfolgungsfahrt auf der Deutschenbaurstraße in Pfersee hat ein Rollerfahrer drei Streifenwagen gerammt.

 

In Pfersee fiel einer Streife am Montag, gegen 12.30 Uhr, ein Roller mit einem ungültigen Versicherungskennzeichen auf. Der Fahrer missachtete die Anhaltesignale und flüchtete.

Wie die Polizei berichtet, setzte sich die Flucht mit einer rücksichtslosen Fahrweise quer durch die Deutschenbaurstraße - auch über Grünflächen, Spielplätze und bekieste Gehwege - fort.

Im Verlauf der Verfolgungsfahrt kam es zwischen den mittlerweile hinzugezogenen Streifenwagen und dem Roller zu drei Zusammenstößen.

Im Bereich der Ludwigshafener Straße stürzte der Rollerfahrer letztendlich aufgrund seiner Fahrweise, konnte jedoch zu Fuß die Flucht ergreifen.

Die Streifenwägen erlitten einige Lackkratzer und der Roller wurde ebenfalls leicht beschädigt.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Verkehrsteilnehmer, die bei diesem Vorfall geschädigt worden sind, werden gebeten, sich telefonisch unter 0821/323 25 10 zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.