Verkehrsunfall auf der B 2 Richtung Augsburg bei Stettenhofen

Autofahrer bemerkte den sich bildenden Stau zu spät und krachte gegen eine Leitplanke. (Foto: Symbolbild Joerg Hackemann-123rf.de)

Ein 29-jähriger Autofahrer krachte gegen eine Leitplanke, als er auf der B 2 Richtung Augsburg den sich bildenden Stau zu spät bemerkte.

Der 29-Jähriger fuhr am Mittwoch gegen 8.55 Uhr auf der B 2 Richtung Augsburg und nahm laut Polizeibericht den sich stauenden Verkehr zu spät wahr. Beim Versuch, diesem auszuweichen, fuhr er gegen eine Leitplanke und verursachte dabei einen Gesamtschaden von etwa 6000 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.