Ein Hauch von Markt und Leben – 1. Pferseer Michaelidult.

Buntes Treiben auf der Michaelidult. Foto Blöchl
Augsburg: St. Michael | Wo sonst Autos auf einem ziemlich abgenutzten Parkplatz mit vielen Schlaglöchern stehen soll einmal ein neu gestalteter Platz neues urbanes Leben ermöglichen. Die Bürgeraktion Pfersee fordert seit langem die Umgestaltugn des Platzes vor der Kirche St. Michael zu einem Aufenthaltsraum für die Menschen im Stadtteil. nach dem Parking Day 2017 sollte in diesem Jahr die 1. Michaelidult diese Forderung unterstreichen. Unter dem Motto „Marktplatz statt Parkplatz“ unterstützten viele Vereine und Organisationen mit ihren Aktionen und Ständen dieses Vorhaben und schufen zumindest einen kleinen Eindruck davon, was auf diesem Platz, eingezwängt zwischen Stadtberger und Fröbelstraße, möglich sein könnte. Wunderbar sonniges Spätsommerwetter ließ viel Fair entstehen. Viele Stände lockten zahlreiche Besucher, ein buntes Kulturprogramm sorgte für Abwechslung. Alles Mögliche wurde verkauft – Bücher für ein soziales Projekt, selbst gestrickte Sachen für einen guten Zweck, Initiativen wie der Gemeinschaftsgarten Pfersee präsentierten sich. Es war ein buntes und abwechslungsreiches Bild, das sich den Besuchern bot. Die Bürgeraktion hofft, dass nun endlich mit dem Vorhaben ernst gemacht wird, denn die entsprechenden Pfändungsaufträge sind eigentlich schon beschlossen. „Der Stadtrat, nach einer intensiven Bürgerbeteiligung, bereits seit Jahren ein Entwicklungskonzept beschlossen, das den Platz vor der Kirche St. Michael daher auch ganz oben auf der Hausaufgabenliste sieht“, meint dazu tine Klink von der Bürgeraktion. Insgeheim hegt man die Hoffnung, dass die 2020 anstehende Kommunalwahl das Projekt befördert, die Veranstalter wollen auf jeden Fall den Platz weiter im Licht der Öffentlichkeit halten. Eine kleine Bildergalerie gibt es unter www.stadtzeitung.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.