Erweiterung der Urnenstelen auf dem Nordfriedhof.

Erweiterung der Urnenstelen auf dem Nordfriedhof.

Die Zahl der Urnenbestattungen hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Die städtischen Friedhöfe müssen sich darauf einstellen. Auf dem Oberhauser Nodfriedhof wurde bereits 2011 damit begonnen sog. „Urnenstelen“ aufzustellen.

In einem ästhetisch ansprechenden Rahmen sollte im endausbau eine Spirale von Stelen im Grünen entstehen. Bei der letzten Sitzung des Umweltausschusses des Stadtrates hat der Oberhauser SPD – Stadtrat Dieter Benkard die Fortführung der Maßnahme angemahnt. Seit Mai 2018 lagen 15 Erweiterungsstelen auf dem Nordfriedhof und warteten auf ihre Aufstellung. Bei seinem letzten Rundgang auf dem Nordfriedhof, hat Benkard mit Freude festgestellt, dass die Fundamente mittlerweile vorhanden sind. Falls die Witterung mitspielt kann nach Aussagen der Friedhofsverwaltung die Endmontage der Stelen noch vor dem Wintereinbruch erfolgen kann. Die Grünarbeiten könnten dann im Frühjahr erfolgen. Und im kommenden Sommer steht dann eine würdige und ansprechende Erinnerungsort für Angehörige und Friedhofsbesucher zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.