Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 24.1.

Kita. Die städtische Kindertagesstätte Langemarckstraße 13 c lädt am Freitag 26. Januar von 16 - 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Eltern können sich mit ihren Kindern umsehen und das Team kennenlernen. Man kann sich auch für das neue Kindergartenjahr anmelden. Dazu bedarf es einer Ausweiskopie der Eltern und des Vorsorgeheftes des Kindes.

Erzählung.
Über „Die Schneekönigin“ erzählt Matthias Fischer be einer Glühweinprobe und Bratäpfeln mit Hang-Musik (Marius Mueller) am Freitag 26.. Januar um 20 Uhr im Märchenzelt hinter dem abraxas Sommestaße 30. Dauer ca. 2,5 Stunden Eintritt Euro 29.-. Reservierung: www.maerchenzelt.de. Info: www.maerchenzelt.de, Tel. (0821) 242 470 60.

Konzertcollage.
Die Gruppe „Lilly said NO“, bekannt für Experimente mit Ton und Bild dehat Text, Klang, Film und Gesang über das kurze Leben der Sophie Scholl entwickelt und zusammengeführt. „Als Sophie Scholl von ihrem Vernehmer gefragt wurde: Wenn Sie das alles vorher bedacht hätten, dann hätten Sie doch gewiss anders gehandelt", antwortete sie: "Nein, ich hätte alles noch einmal genau so gemacht. Nicht ich habe die falsche Weltanschauung, sondern Sie.".Der Mut Sophie Scholls beeindruckt noch immer und hat die Gruppe zu einer Collage inspiriert. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 28. Januar im Ballettsaal im Kulturhaus Abraxas um 18.30 Uhr statt. Der Eintritt: ist frei, Spenden sind willkommen .

Bücherei. „Geschichten aus dem Koffer“: gibt es am Dienstag,30. Januar um 15:30 Uhr in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit in der Ulmer Straße 72für Kinder ab 4 Jahren. Es wird das Bilderbuch „Das Schneemannkind auf Reisen“ vorgelesen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr in der Bücherei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
I
Smartphonekurse.
Die nächsten freien Smartphonekurse des Mehrgenerationentreffs Üfersee für Senioren starten am Montag, den 26.. und am Dienstag den 27. Februar jeweils um 15 Uhr im Cafe AndersWO, Kirchbergstraße 15. . Die Kurse gehen über 5 Nachmittage à 2 Stunden. Wegen der großen Nachfrage bitte verbindliche Anmeldung unter 0163 700 2141.

Spielenachmittag
. Spieleliebhaber treffen sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Saal des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 17b. Dort kann man Schach, Kartenspiele, Brettspiele für Anfänger und Profis Alt und Jung, Alleinstehende oder Paare ausprobieren und lernen. Der Zugang zum Saal ist rollstuhlgerecht.

Chor.
Zum gemeinsamen Chorgesang trifft man sich jeden Montag um 19.45 im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17. Gefragt sind alle, die Lust am Singen haben.

Museumsstüble. Das kleine Oberhauser Heimatmuseum in der Zollernstraße 91 mit alten Fotografien, Puppen, Büchern und anderen Alltagsgegenständen aus vergangenen Tagen ist jeden Mittwoch und Freitag, jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt interessante Gesprächsrunden über alte Zeiten und das heutige Oberhausen. Kontakt:Dr. Marianne Schuber Telefon 0821 423052 E-Mail drschuber@gmx.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.