Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 7.2.

Vortrag. „Oberhausen – einst ein Ort des Vergnügens“ ist das Thema eines Vortrags im Oberhauser Museumsstüble Zollernstraße 91. Die Veranstaltung fondet am Mittwoch 7. Februar um 14:30 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

AWO. Der Ortsverein Bärenkeller der Arbeiterwohlfahrt trifft sich an jedem 1. Mittwoch im Monat, das nächste Mal am Mittwoch 7. Februar um 14:30 Uhr in der Gaststätte der Kleingartenanlage Hirblinger Straße 101. Gäste sind herzlich willkommen.

Bücherei. Am Donnerstag, 8. Februar um 15.00 Uhr gibt es in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit die Bildkartengeschichte „Die kleine Schusselhexe“ zu sehen. Die kleine Hexe kann sich Zaubersprüche einfach nicht merken. So hat sie aus Versehen einen blauen Hasen statt eines schwarzen Raben gezaubert. Von den älteren Hexen wird sie deshalb ausgelacht. Aber ihr gefällt was sie gezaubert hat. Als eines Tages ein Riese die Hexen bedroht, hat sie eine Idee…Kinder ab 3 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten. Am Mittwoch, 14. Februar um 15.00 Uhr gibt es dann das Bilderbuchkino „Ich brauch euch alle!“ Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung für beide Veranstaltungen unter Tel. 0821- 324-2760 wird gebeten.

Fasching 1. Die Pfarreiengemeinschaft Bärenkeller/Oberhausen feiert am Donnerstag 8. Februar um 19:19 Uh en Weiberfasching im Pfarrsaal St. Konrad. Ein Kinderball findet am Sonntag 11. Februar um 14 Uh rebenfalls im Pfarrsaal St. Konrad statt.

Kindertheater. „Onkle Ede hat einen Schnurrbart“ für Kinder ab 7 Jahren spielt das Faks-Theater am Samstag 10. Februar um 15 Uhr im Kulturzentrum Abraxas in der Sommestraße 30. Seit einigen Jahren sorgt das FaksTheater Augsburg mit seinen Theaterprojekten dafür, dass Brechts Lyrik in die Köpfe und Herzen der Kinder gelangt. Mit dem Projekt »Onkel Ede hat einen Schnurrbart« kommen Bertolt Brechts Gedichte und Lieder in der Vertonung von Josef Holzhauser mit Band auf die Bühne. Man erfährt dabei viel aus dem Leben dieses großen Augsburger Poeten. Dauer: ca. 50 Min. ohne Pause. Eintritt: € 7,– | € 10,– (Erw.) | € 5,50 (Gruppen vormittags) Kartenreservierung: Tel. (0821) 966 11 oder Tel. (0821) 324 63 55. 

Märchen. Das Märchen vom „Selbstsüchtigen Riesen“ von Oscar Wilde wird am Samstag, 10 Februar um 15 Uhr im Café AndresWo im Dierig – Haus in der Kirchbergstraße 15 vorgelesen. Der Pferseer Erzählkünstler Carl E. Ricè wird ab sofort jeden zweien Samstag im Monat in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationentreff Pfersee Lesungen im Café veranstalten.

Fasching 2.
Zum Kinderfaschingsball ins Pfarrheim st. Thaddäus Kobelweg 1 lädt die DJK CCS Augsburg am Sonntag 11. Februar von 14:30 – 17 Uhr. es gibt auch eine große Tombola. Karten gibt es unter tel. 0821 – 4448386 bei Familie Sm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.