Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 11.4.

Volxgesang.Das mittlerweile bekannte Mitmachkonzert gibt es wieder am Freitag 13. April um 20 Uh rim Ballettsaal des Abraxas in der Sommestraße 30. Zum VolxGesang treffen sich Menschen, um gemeinsam Lieder und Hits von damals und heute zu singen: Gassenhauer auf Deutsch, englische Evergreens, Pop, Rock und Volkslieder, die man einfach kennt. Die Texte werden gut lesbar auf die Buehnenleinwand projiziert, die ersten Toene angespielt, und schon geht es los. VolxGesang ist Freude am Singen und Singen macht gluecklich. Eintritt: 12 Euro / 8 Euro (erm.) Kartenreservierung: karten@volxgesang.de Info zum Veranstalter: www.volxgesang.de

SPD. Die SPD Pfersee lädt am Montag 16. April um 19.30 Uhr zu einem Gespräch mit dem Bezirksrat Volkmar Thumser und den Stadträtinnen Anna Rasehorn und Angela Steinecker in der Gaststätte Deutscher Kaiser in der Hessenbachstr. 5 ein.

Bücherei. Am Dienstag,17. April wird in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit für Kinder ab 4 Jahren das Bilderbuch „Ein Loch gegen den Regen“ vorgelesen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr in der Bücherei in der Ulmer Straße 72. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Konzert.
Die Augsburger Band sometimesRed spielt seit über 10 Jahren Straight Ahead Jazz (z.B. von Nat Adderly, John Coltrane, Miles Davis, Paul Desmond, usw.), manches traditionell, vieles neu arrangiert. Die Jazz-Standards werden mit Swing-, Latin- und Blues-Rhythmen ergänzt. "Der Live Spielplatz" serviert knackig-frische Livemusik wechselnder lokaler bis regionaler Bands, Die Band kommt am Dinenstag 17. April um 20:30 Uhr in den Reesegarden. Im Abraxas. Der Eintritt ist frei.

Bürgeraktion. Die Bürgeraktion Pfersee trifft sich zur nächsten Monatsversammlung am Mittwoch 18. April um 20 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17. Gäste sind herzlich willkommen.

Ausstellung:
In der Alten Synagoge Kriegshaber Ulmer Straße 228 gibt es weiterhin die Ausstellung „Judaica aus dem Umfeld der Synagoge Kriegshaber. Sie präsentiert anhand unterschiedlicher Objekte einen Überblick über das jüdische Leben im alten Dorf. Die Ausstellung ist von Donnerstag bis Samstag. von 14 - 18 Uhr und am Sonntag von 13 - 17 Uhr geöffnet.

Chor. Zum gemeinsamen Chorgesang trifft man sich jeden Montag um 19.45 im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17. 

Gaswerk.
Aufgrund der laufenden Sanierungs- und Umbauarbeiten finden 2018 keine Führungen oder Aufstiege auf dem Gelände des Alten Gaswerks in Oberhausen statt

Tanztee,
„Darf ich bitten?“ ist das Motto des Tanztees imSaal des Christian-Dierig- Hauses, Kirchbergstraße 17b. Alle tanzfreudigen Damen und Herren sind herzlich eingeladen. Man trifft sich jeden Mittwoch, auch in den Ferien von 14 bis 17 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.