Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 3.10.

Stadtgärten. Ein neuer Gemeinschaftsgarten wird am Samstag 6. Oktober im Rahmen eins Tages der offenen Tür von 11 – 15 Uhr auf den Wertachwiesen am Wasenmeisterweg 13 in Pfersee eröffnet. Es ist ein Projekt des Vereins Pferseer Gemeinschaftsgarten. Man gärtnert, erntet und verwertet und isst die Früchte, die wachsen. Beim Tag der Offenen Tür gibt es Herzhaftes und Süßes aus dem Garten.

Kindertheater.
Mittlerweile ein Klassiker: “Meister Eder und sein Pumuckl“ für Kinder ab 3 Jahren inszeniert die Schaubühne Augsburg am Samstag 6. Oktober um 15 Uhr im Abraxas Somméstraße 30. In der Werkstatt des Schreinermeisters Eder geht es seit Tagen nicht mit rechten Dingen zu. Dauernd verschwinden Schrauben und Nägel, Schlüssel und Schlösser. Bis zu dem Augenblick, als die Sache mit dem Leimtopf passiert. Eder kann es kaum glauben, aber da klebt tatsächlich ein kleines Kerlchen an seinem Leimtopf… Ein tolles Kindertheater voller Poesie, berührend und lehrreich zugleich, ohne mit erhobenem Zeigefinger daherzukommen. Kartenvorverkauf und -reservierung: Abraxas Büro, Tel. (0821) 324 63 55.

CSU. Der Ortsverein Pfersee der CSU lädt zum Weißwurstfrühstück. Am Sonntag, 7. Oktober um 10 Uhr trifft man sich zu gemütlichem Frühstück im Curanum Am Webereck 6, 86157 Augsburg-Pfersee. Zu Gast ist der Landtagsabgeordnete und -kandidat Johannes Hintersberger. ein. Um Anmeldung bis Freitag, 5. Oktober unter Tel.: 0151 72688645 oder E-Mail: Bernd.Zitzelsberger@csu-augsburg.de wird gebeten.

Lesung. "Zeitenwende - Die Hochzeit von Hund und Katz" ist das Thema der Lesung von Christine Pappenberger am Sonntag, 7. Oktober um 19 Uhr im Abraxas. Der Rat der Tiere soll entscheiden: Darf ein Kater eine Hündin heiraten? Max der Löwe lädt 12 Tiere zur Konferenz ein. Eine spannende Debatte beginnt, doch ohne Ergebnis. Die Hochzeit kann nicht stattfinden. Die Tiere wollen sich erneut zur Beratung treffen und entscheiden, ob der Kater Sepp die Hündin Magdalena heiraten darf. Ein verzaubertes Tier bringt die überraschende Wende…Der Eintritt zur Lesung ist frei.

SPD.
Der Ortsverein Pfersee lädt am Montag 8. Oktober um 19.30 Uhr zu einem Gespräch mit dem Bezirksrat Volkmar Thumser und den Stadträtinnen Anna Rasehorn und Angela Steinecker in der Gaststätte Deutscher Kaiser in der Hessenbachstr. 5 ein. Gäste und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Bücherei. Am Dienstag 9. Oktober um 15 Uhr wird in der wird in der Stadtteilbücherei in der Ulmer Straße 72 in den „Geschichten aus dem Koffer“ die Erzählung „Dr. Brumm und der Megasaurus“ vorgelesen. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung ohne Anmeldung teilnehmen. Am Donnerstag, 11. Oktober um 15 Uhr dann die Bildkartengeschichte „Wer will fleißige Handwerker sehen?“ „Die Bildkarten begleiten das bekannte Lied und die Kinder können dem Maurer, dem Maler und den anderen fleißigen Handwerkern bei der Arbeit zusehen.“ Kinder ab 3 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung unter Tel. 0821 - 324-2760 wird gebeten.

Smartphonekurse.
In den Kursen für Senioren des Mehrgenerationentreffs Pfersee sind noch Plätze frei. An den Tagen Montag, 15., Dienstag,16. Oktober sowie Montag, 19. und Dienstag, 20.November beginnen wieder Kurse. Jeder Kurs dauert 5 Nachmittage von 15 bis 17 Uhr und findet im Cafe AndersWO, im Christian-Dierig-Haus in der Kirchbergstraße 15 statt. Eine verbindliche Anmeldung für den Kurs ist Voraussetzung. Anmeldungen unter Telefonnummer 0163 700 2141.

Spielenachmittag. Spieleliebhaber treffen sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Saal des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 17b. Dort kann man Schach, Kartenspiele, Brettspiele für Anfänger und Profis, Alt und Jung, Alleinstehende oder Paare ausprobieren und lernen. Der Zugang zum Saal ist rollstuhlgerecht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.