Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 13.4.


Poesiebrunch.
Das nächste Treffen von Literaturliebhabern in Kooperation des Kulturzentrums Abraxas mit dem Mehrgenerationentreff Pfersee, gestaltet von Carl E. Ricé und der Schriftstellerin Alexandra Tabor findet am Sonntag 9. Dezember um 10 Uhr im Ballettsaal des Abraxas, Sommestraße 30 statt. Im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas werden bei einem leckeren Frühstück Gedichte und andere Texte vorgestellt. Auch Besucher*innen können Texte mitbringen – solche, die sie selbst geschrieben haben, oder solche, die sie besonders bewegt haben. Denn der Poesiebrunch ist keine klassische Lesung, bei der einer redet und alle anderen zu schweigen haben. Vielmehr soll Poesie hier Anlass sein, um mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Der Brunch (jeder bringt etwas mit!) ist kostenlos, Eintritt frei.

Bücherei. Am Dienstag 16. April um 15 Uhr wird in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit in der Ulmer Straße 72 in den „Geschichten aus dem Koffer“ die Erzählung „Ein Garten für alle“vorgelesen. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung ohne Anmeldung teilnehmen. Um Anmeldung unter Tel. 0821 - 324-2760 wird gebeten.

Konzert. Philomenas Tailors“ - nach der indischen Schneiderei ihrer Ikat-Hemden - so nennen sich 6 Mitglieder der Indie-Folk Band um den Straßenmusiker und Singer-Songwriter Jan Plausteiner. Nach seinem Gewinn des SoHo SongSlams wurde 2017 die sechsköpfige Combo gegründet. Seitdem haben die Mädels und Jungs von Philomenas Tailors im "Band des Jahres" Finale, auf unzähligen Bühnen weit über die Grenzen Augsburgs und Münchens hinaus (Kulturufer am Bodensee) und auf namhaften Festivals (Modular Festival / Brechtfestival / Street Food Festival) gespielt. Am Dienstag 16. April sind sie um 20:30 Uhr im Reesegarden des Abraxas Sommestraße 30 zu Gast. Der Eintritt ist frei. Info: Tel. (0821) 439 85 10 oder www.reesegarden.de

Bürgeraktion.
Die Bürgeraktion Pfersee trifft sich zur nächsten Monatsversammlung am Mittwoch 17. April um 20 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17. Gäste sind herzlich willkommen.

AWO.
Die Ortsvereine Pfersee und Stadtmitte der Arbeiterwohlfahrt treffen sich am Samstag 20. April zu ihrem nächsten Monatsnachmittag. Beginn ist um 14 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17.

Smartphonekurse
Der Mehrgenerationentreff Pfersee bietet wieder Smartphonekurse für Anfänger, speziell für Senior*innen an. Es gibt kein festes Lernziel, der Dozent, erklärt das Gerät so lange, bis es auch wirklich verstanden wird. Die Kurse starten wieder am Montag, den 29.April.und Dienstag, den 30 April jeweils um 15 Uhr im Cafe AndersWO im Christian-Dierig-Haus in der Kirchbergstraße 15 und dauern insgesamt 5 Nachmittage, also entweder 5 Montage oder 5 Dienstage. Anmeldungen für einen Anfängerkurs unter der Telefonnummer 0163 700 214.

Schafkopf. Der Schafkopfclub Pfersee 1 trifft sich jeden Donnerstag ab 14 Uhr und jeden Freitag ab 18 Uhr in der Gartenkantine der Kleingartenanlage Uhlandwiese in der Uhlandstraße 105. Gäste sind herzlich willkommen.

Spielenachmittag.
Spieleliebhaber treffen sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Saal des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 17b. Dort kann man Schach, Kartenspiele, Brettspiele für Anfänger und Profis Alt und Jung, Alleinstehende oder Paare ausprobieren und lernen. Der Zugang zum Saal ist rollstuhlgerecht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.