Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 11.5.

CSU. Am Montag 13. Mai ab 19.30 Uhr lädt die CSU Pfersee alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Biergartengespräch über Europa mit dem Spitzenkandidaten der CSU Augsburg für das Europaparlament Matthias Fink in die Gartenwirtschaft der Kleingartenanlage an der Uhlandstraße ein. Es wird um Voranmeldung gebeten per E-Mail: bernd.zitzelsberger@csu-augsburg.de oder telefonisch: Tel.: 01 51 72 68 86 45.

Bücherei. Am Dienstag 14. Mai um 15 Uhr wird in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit in der Ulmer Straße 72 in den „Geschichten aus dem Koffer“ die Erzählung „Greta Glühwürmchen““ vorgelesen. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung ohne Anmeldung teilnehmen.

Bürgeraktion.
Die Bürgeraktion Pfersee trifft sich zur Jahreshauptversammlung am Mittwoch 15. Mai um 20 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17. Gäste sind herzlich willkommen.

AWO. Die Ortsvereine Pfersee und Stadtmitte der Arbeiterwohlfahrt treffen sich am Samstag 18. Mai zu ihrem nächsten Monatsnachmittag. Beginn ist um 14 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17.

Führung. Eine öffentliche Führung gibt es am Sonntag 19. Mai um 15 Uhr in der Alten Synagoge Kriegshaber in der Ulmer Straße 226. Anschließend gibt es einen Rundgang durch das alte jüdische Viertel Kriegshaber. Der Standort Ehemalige Synagoge Kriegshaber in der Ulmer Straße wurde 2014 eröffnet und zeigt in ganz besonderer Weise, dass die jüdische Geschichte Augsburgs nicht ohne die der Landgemeinden in Schwaben erzählt werden kann. Die Ehemalige Synagoge Kriegshaber ist die älteste erhaltene Synagoge in Bayerisch-Schwaben. Unkostenbeitrag Euro 3.-, Anmeldung nicht erforderlich.

Theater.
Das june Theater Augsburg lädt zum Ersten inklusiven Theaterworkshop. Der Workshop »Entdecke dein Talent!« findet am 18. Mai von 10 bis 12 Uhr im Kulturhaus Abraxas Sommestraße 30 statt und ist kostenfrei. Teilnehmen können alle zwischen 10 und 25 Jahren – sowohl Menschen mit als auch ohne Einschränkungen und besonderen Fähigkeiten. Im Anschluss an den Workshop werden Ideen gesammelt, wie es ab Herbst 2019 kontinuierlich weiter gehen könnte. Die Zusammenarbeit mit weiterem Theatermacher*innen ist erwünscht. Anmeldungen bitte an folgende Mailadresse: info@jt-augsburg.de oder telefonisch im Büro des JTA unter.: 0821 4442995 (Bürozeiten: Mo–Fr 10:00–14:00).

Rasselbande.
Seit 2. April treffen sich Mütter mit ihren Kindern zwischen sechs und 18 Monaten im Dachgeschoss im Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Straße 17 um zu singen, zu rasseln, zu trommeln, zu tanzen und zu spielen. Der Instrumentallehrer Johannes Dorsch, leitet die Gruppe. nteressierte können sich immer noch unter 0179 9764036 für die Rasselbande anmelden und oder Informationen abfragen.

Tanztee, „Darf ich bitten?“ ist das Motto des Tanztees im Saal des Christian-Dierig- Hauses, Kirchbergstraße 17b. Alle tanzfreudigen Damen und Herren sind herzlich eingeladen. Man trifft sich jeden Mittwoch, auch in den Ferien von 14 bis 17 Uhr

Spielenachmittag.
Spieleliebhaber treffen sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Saal des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 17b. Dort kann man Schach, Kartenspiele, Brettspiele für Anfänger und Profis Alt und Jung, Alleinstehende oder Paare ausprobieren und lernen. Der Zugang zum Saal ist rollstuhlgerecht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.