Pica-Pau international

Wann? 22.03.2019 19:30 Uhr

Wo? abraxas Theater, Sommestraße 30, 86156 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Bem vindo, welcome, dobro pozhalovat, bien venido und herzlich willkommen! Pica-Pau und die Fuego Dance Company warten heuer zum 25-jähriges Jubiläum mit jeder Menge Ohren- und Augenschmaus im Abraxas auf. (Foto: Fotos: Bianca Weitkus)
Augsburg: abraxas Theater |

Vom sonnigen Brasilien im Westen bis zum Schwarzen Meer im Osten: Pica-Pau und die Fuego Dance Company laden in ihrer Drum & Dance-Show am Freitag, 22. März, um 20 Uhr zu einer musikalischen Reise um die Welt ein.

Die Augsburger Trommler und Tänzerinnen präsentieren im Abraxas Theater in der Sommestraße 30 eine rund zweistündige Show mit abwechslungsreichen Rhythmen aus vielen Ländern, dynamischem Tanz und leidenschaftlichem, mehrstimmigen Gesang. Im Finale gibt es natürlich wieder die farbenprächtigen Rio-Karnevalskostüme zu sehen.
Die quirlige Trommelgruppe, die 2019 ihr 25jähriges Bestehen feiert, ist nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland weit herumgekommen. Auf der Liste stehen unter anderem Georgien, Russland, Italien, Spanien, China, Frankreich.
In einer Revue gibt es Stücke aus dem Reisegepäck erstmals im Abraxas zu hören, die von Ulrich Bammer, dem musikalischen Leiter der Band, speziell für die Auslandsgastspiele trommeltauglich neu arrangiert wurden.
Auch optisch wird dank eines ausgeklügelten Lichtkonzeptes ein neuer Maßstab gesetzt. Die Powerdrums von Pica-Pau wurden kürzlich mit maßgefertigten Spezialbeleuchtungen ausgerüstet, die die Stücke auch visuell zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Es gibt also nicht nur was auf die Ohren, sondern auch viel zu sehen. scz 

Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse für 15 Euro. Kartenreservierung unter Telefon 08 21/3 24 63 55. Inhaber des Kultursozialtickets erhalten Restkarten an der Abendkasse für einen Euro. Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.

www.Pica-Pau.com
facebook.com/PicaPau.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.