Sommer am Kiez Festival 2018 mit Special Guest Tina Schüssler

Special Guest wird am 19. Juli 2018 die Pop/Rock Sängerin Tina Schüssler auf dem „Sommer am Kiez“ Musik Festival sein und die Bühne rocken (Foto: Bob‘s GmbH / Thorsten Franzisi)
Augsburg: Helmut-Haller-Platz |

Endlich bald wieder Sommer, gutes Wetter, dazu tolle Stimmung und jeden Abend ein Live-Konzert, denn am 13. Juli gehts los. Das dritte „Sommer am Kiez Festival“ direkt am „Kiez“, auf dem Helmut-Haller-Platz in Augsburg-Oberhausen. 34 Live-Bands und bekannte Künstler wie Hans Söllner machen das Line-Up des SAK Festivals in diesem Jahr hochkarätig. Das erste Mal mit dabei als Special Guest auch Tina Schüssler. Die mehrfache Kampfsportweltmeisterin ist als Pop/Rock Sängerin auf internationalen Bühnen unterwegs und ist damit sehr erfolgreich.

Die BOB’s Gastronomie- und Veranstaltungs- GmbH veranstaltet zum dritten Mal das beliebte SAK Festival auf dem Oberhauser Helmut-Haller-Platz, welches an sechs Wochenenden im Sommer, vom 13. Juli bis 18. August 2018 stattfindet.
Für Musikliebhaber ein wahres Abenteuer, denn für jeden Geschmack ist etwas dabei, sogar Reggae, Funk, Punk oder Irish-Folk. Das Ziel, den Helmut-Haller Platz aufzuleben, ist BOB’s bereits in den letzten beiden Jahren mit über 10.000 Besuchern mehr als gelungen. Für steigende Besucherzahlen wird in diesem Jahr wieder ein hochwertiges Line-Up sorgen. Mit bekannten und äußerst beliebten Künstlern wie Hans Söllner, „Knorkator“ oder „Die Kassierer“, wird das SAK Festival mehrere musikalische Höhepunkte haben.

Special Guests
Unter den Special Guests wird am 19. Juli die amtierende K-1 Weltmeisterin Tina Schüssler sein und die Bühne rocken. Sie ist ins Musikgeschäft eingestiegen und ist seit mehreren Monaten sehr erfolgreich auf internationalen Bühnen unterwegs. Mit ihren aktuellen Pop/Rock Songs wird sie die SAK Festival Tribüne zum Beben bringen. Philipp Maier produziert die Songs von Schüssler. Er wurde bekannt durch „Rock meets Classic“, tourte mit den Bands Toto, Deep Purple und Foreigner. Momentan schreibt er auch die Arrangements für Bobby Kimball, Bill Champlin (Chicago), Joe Lynn Turner (Deep Purple, Rainbow) und eröffnet demnächst ein professionelles Musikstudio in Augsburg. 

Weitere Highlights 
Es werden auch zwei regionale Bands wie „The Seer“ und „Budapester Puppenmuseum“ aus Augsburg die Tribüne auf dem Helmut-Haller-Platz rocken. Von den 16 Auftritten werden acht kostenpflichtig sein. Der Preis pro Ticket liegt bei diesen Konzerten zwischen 15 und 25 Euro. Sie können über Eventime gekauft werden.  

Infos zum Programm und zu den Künstlern unter: www.sommeramkiez.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.