TZE-Theater begeistert mit einem Plädoyer für die Hoffnung

Wann? 29.10.2019 19:30 Uhr

Wo? Freie Christengemeinde Arche, Siegfried-Aufhäuser-Straße 19, 86157 Augsburg DEauf Karte anzeigen
(Foto: TZE-Theater)
Augsburg: Freie Christengemeinde Arche | .
Mit der Inszenierung „47 Tage Paradies“ macht das TZE-Theater, das bundesweit schon mit über 800 Aufführungen überzeugte, jetzt zum fünften Mal Station in Augsburg.
Das verheißt wieder einen spannend-witzig-dramatischen Theaterabend.
Erleben Sie das inspirierende Bühnenstück von Autor und Regisseur Ewald Landgraf!

Wann? Dienstag, 29. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Wo? Augsburg, Siegfried-Aufhäuser-Str. 19a
Wieviel? Eintritt frei – Spenden willkommen

(Für Kinder unter 10 Jahren nicht geeignet.)


Doktor Marc Baumann flieht auf eine ostafrikanische Insel, um dort ein letztes medizinisches Projekt zu verwirklichen. Doch seine dunkle Vergangenheit verfolgt ihn. Überdrehte Touristen und einen skurrilen Insektenforscher kann der Laborarzt von sich fern halten, mysteriöse nächtliche Besucher jedoch nicht. Eine untypische Missionarin wird wider Erwarten zu seiner Verbündeten. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die Vergangenheit auf. Doch die Zeit läuft gegen sie: Das Experiment des Arztes kann nicht mehr gestoppt werden. Schließlich enthüllt Baumann das schockierende Geheimnis um die 47 Tage.

Presse-Echo:
Packend und dramatisch bis zur letzten Spielszene! (Pirmasenser Zeitung)
Das Stück überrumpelt nicht, es berührt das Herz, die Seele. (Schauspieler Claus Wilcke)
Eine sehenswerte Rarität am Theaterhimmel! (Moosburger Zeitung)

Weitere Aufführungen von „47 Tage Paradies“:
Samstag, den 26.10.2019, 19:30 Uhr, 86159 Augsburg, Max-Gutmann-Str. 5
Sonntag, den 27.10.2019, 19:00 Uhr, 86420 Diedorf, Lindenstraße 20,
Montag, den 28.10.2019, 19:30 Uhr, 86609 Donauwörth, Spindeltal 5
Mittwoch, den 30.10.2019, 19:30 Uhr, 82178 Puchheim, Boschstr. 7
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.