Zwei Chöre aus Kutzenhausen empfangen den Nikolaus in der Kinderklinik Augsburg

Augsburg: Kinderklinik | Am Freitag, den 7. Dezember, besuchten Nikolaus und Knecht Ruprecht die kleinen und größeren Patienten der Kinderklinik Augsburg.

Wie jedes Jahr, wurden sie,  heuer zum 7. Mal in Folge, ordentlich begrüßt: der Kinder- und der Jugendchor Kutzenhausen sangen altbekannte und wunderschöne Weihnachtslieder, die in dem Eingangsbereich der Kinderklinik eine fast magische Atmosphäre herzauberten.

Die Audienz war groß und, ob Patienten, Eltern, Besucher oder Personal, alle durften sich ein kleines Rhythmusinstrument ausleihen und gleich mitmachen.

Mittlerweile eine Tradition geworden, jedes Jahr zum Nikolaustag singt der Kinderchor aus Kutzenhausen, unter der Leitung von Ursula Nägele, in der Kinderklinik.
Und jedes Jahr ist das eine wahre Freude für alle, für die Zuschauer aber auch für die talentierten Sänger. 

Nachdem Nikolaus seine Geschenke verteilt hat, verabschiedete er sich und ging weiter zu den nächsten Kindern.
Zum Schuss sangen die zwei Chöre „Feliz Navidad“ und verabschiedeten sich bei den jungen und älteren Zuschauern.

Mit Nikolaus und Knecht Ruprecht haben sie sich fürs nächste Jahr erneut verabredet und zwar wieder in der Kinderklinik. 
3
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
4.208
Enrico Baumann aus Augsburg - Süd/Ost | 11.12.2018 | 11:25  
553
Cristine Walter aus Augsburg - City | 13.12.2018 | 07:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.