Einführungsseminar zum Betreuungsrecht

Am Samstag, 20. Oktober findet ein Einführungsseminar zum Betreuungsrecht für neu bestellte, familienangehörige BetreuerInnen / Bevollmächtigte und Interessierte in den Räumen des Pfarrzentrums „Zur Göttlichen Vorsehung“, Blumenallee 27 in Königsbrunn statt. Von 9 bis 13 Uhr werden Gudrun Deffner vom BAB – Betreuungsverein für Augsburger BürgerInnen e. V. und Silke Stade vom Sozialdienst kath. Frauen e. V. über „Aufgaben im Rahmen einer Betreuung oder Vorsorgevollmacht“ informieren.

Das Seminar beleuchtet neben den gesetzlichen Grundlagen der Betreuung, die Themen genehmigungspflichtige Teilbereiche innerhalb der Betreuungsführung bzw. der Ausübung der Vorsorgevollmacht und die Zuständigkeiten im Betreuungsgericht. Es bietet Informationen über wichtige Ansprechpartner und Hilfsangebote im Landkreis Augsburg im Bereich der Betreuungen und Bevollmächtigungen sowie zu individuellen Themen.

Das Seminar wird von der Betreuungsstelle beim Landratsamt Augsburg in Zusammenarbeit mit den Betreuungsvereinen veranstaltet. Eingeladen sind neu bestellte ehrenamtliche BetreuerInnen, Bevollmächtigte und alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Betreuungsstelle unter Telefon 0821 / 3102 2501 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.