Vorlesetag

Heinz Liebert, Stellvertreter des Landrats (Mitte), las den Kindern des Kindergartens St. Nikolaus in Kutzenhausen vor. Mit dabei waren auch die Leiterin des Kindergartens, Sabine Zott (links), sowie Dirk Pelzeter (rechts), der Leiter der Bücherei in Kutzenhausen. (Foto: Kindergarten St. Nikolaus) (Foto: Kindergarten St. Nikolaus)

Stellvertreter des Landrats Heinz Liebert liest Kindergartenkindern vor

Begeistert lauschen die Kinder des Kindergartens St. Nikolaus in Kutzenhausen der spannenden Geschichte von Buba, dem kleinen Elefanten, der im Augsburger Zoo viele Abenteuer erlebt. „Gerade in der heutigen Zeit, die stark von digitalen Medien geprägt ist, ist der Vorlesetag eine wichtige Aktion“, so Heinz Liebert, Stellvertreter des Landrats, der in die Rolle des Vorlesers schlüpfte.

Jedes Jahr organisiert Dirk Pelzeter, Leiter der Bücherei Kutzenhausen, im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages einen prominenten Vorleser. Der Vorlesetag soll ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen und so Kinder bereits früh in Kontakt mit Büchern zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.