afa - Das Radio- und Telefonmuseum Wertingen ist dort mit Donautal-aktiv dabei.

Prominenten Besuch hatte das Radio- und Telefonmuseum Wertingen auf dem Stand von Doanutal-aktiv auf der letzten afa. Fritz Egner kam nach seiner Moderation auf der afa Veranstaltungsbühne.
Augsburg: AFAG | Die

Augsburger Frühjahrsausstellung afa

findet vom 7.-15. April statt. Hier präsentiert sich das Schwäbische Donautal (Landkreise DLG, GZ, HDH) mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten auf dem Stand in Halle 1, Stand C18 . Den Messebesuchern werden hier die einzelenen Freizeitangebote der Landkreise aufgezeigt. Ein abwechslungsreiches Programm am Messestand wird durch die verschiedenen Organisationen dargeboten. Auch das Radio-und Telefonmuseum Wertingen ist dort am Eröffnungstag, Samstag, 7. April und Sonntag 8. April von 9.30 Uhr bis 18 präsent. Die Mitarbeiter des Radio- und Telefonmuseums werden den Besuchern an einigen Geräten, die hier ausgestellt werden, z.B. eine Jukebox, ein Volksempfänger, ein Mikeymoause-Telefon und verschiedene andere interessante Exponate erklären, was in diesem Wertinger Museum für Kommunikation geboten ist.
Donautal-Aktiv wird das Angebot für Freizeit und Naherholung im Schwäbischen Donautal mit dem Premiumradweg DonauTäler, dem Donautal-Radelspaß und weiteren Highlights der Region (z.B. Brenzradweg, Tourenportal vorstellen, und auch verschiedene Leistungsträgern aus diesem Bereich werden, sich auf dem Messestand präsentieren.
An jedem Messetag wird eine Landkreis-Tourismusorganisation (Donautal-Aktiv, Regionalmarketing, LK Heidenheim) mit fachkundigem Personal vor Ort sein und gerne Auskunft geben. ... schauen Sie doch einfach rein: www.donautal-aktiv.de/
Info: radiomuseum-wertingen.de
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.